Mordsbegeistert von Katlenburg-Lindau

 Foto: Roland Lange mit Marina Krieter vom Papershop Katlenburg
Foto: Roland Lange mit Marina Krieter vom Papershop Katlenburg

Der Wahl-Katlenburger und Buchautor Roland Lange schätzt die vielen Angebote vor seiner Haustür - und wirbt ganz nebenbei für unsere schöne Gemeinde. 

 

Wenn Hauptkommissar Ingo Behrends von der Polizeiinspektion Northeim/Osterode ermittelt, richten tausende Leserinnen und Leser auch den Blick auf Katlenburg-Lindau: Langes Romanfigur klärt in aller Regel Morde in der Harzregion auf, doch seine Wege führen häufig auch hier in die Nähe. "Die Goldregen-Intrige" - 2012 erstmals erschienen - spielt sogar zu großen Teilen in der Katlenburger Kellerei.  Dort laufen die Fäden zusammen... 

 

 Wie? Sie lesen gerne und kennen diese Geschichte noch nicht - oder eines seiner aktuellen Bücher? Dann haben wir einen Tipp:

Jedes Buch mit einer ISBN-Nummer bestellt der Papershop in Katlenburg innerhalb kürzester Zeit! #supportyourlocaldealer

Doch wir schweifen ab... zurück zu Roland Lange, einem wertvollen Botschafter für die gesamte Region:

 

1954 wurde er im benachbarten Förste am Harz geboren. Seit vielen Jahren lebt und schreibt der Dipl. Ing. für Vermessung in seinem Wohnort Katlenburg, seit 2014 hauptberuflich.  Und da so viel schöne Umgebung offensichtlich Kreativität fördert, initiierte er bereits im Jahr 2010 das MORDSHARZ-Festival.

 

Neben der wachsende Fangemeinde schätzen nationale und internationale Kriminalschriftstellerinnen und -schriftsteller die Atmosphäre und professionell-familiäre Organisation dieses Events. Viele von ihnen zählt Roland Lange heute zu engen Vertrauten, denen er gerne seine Wahlheimat näher bringt. "Die meisten sind beim ersten Besuch sehr überrascht, wie schön es hier ist - egal ob im Harz, in Northeim oder Katlenburg-Lindau. Viele reisen nach dem Festival noch einmal privat hierher und staunen!" weiß Lange.

 

Die Gedanken sind frei ... tschüß, Corona!

 

Das Mordsharz-Festival  ist auch Mittelpunkt seines aktuellsten und bereits achten Regionalkrimis "Der Fall Sartory" - doch anders als geplant. Zum zehnten Geburtstag der Veranstaltung sollte der Krimi erscheinen, alle Kapitel waren geschrieben... dann kam Covid-19: Keine Lesungen, kein Festival, keine sinnvolle Handlung mehr... Was tut ein Kreativer wie Lange in diesem Fall: Er beendet die Pandemie! ... Wer - wenigstens in Gedanken - daran teilhaben möchte, holt sich sein Exemplar im Papershop oder bestellt es dort unter der ISBN-Nummer 9783954752041 .

 


Termine & Web

Lesungen mit Roland Lange:

Alle Bücher des Autors und mehr:

Papershop

Osterode Straße, Katlenburg

  • Telefon 05556 992212

 Öffnungszeiten: 

  • Montag 08:00–13:00
  • Dienstag 08:00–13:00, 15:00–18:00
  • Mittwoch 08:00–13:00, 15:00–18:00
  • Donnerstag 08:00–13:00, 15:00–18:00
  • Freitag 08:00–13:00, 15:00–18:00
  • Samstag 07:30–13:00
  • Sonntag geschlossen